Speaker

17.02.19

Veröffentlicht

Mit Sabine sprachen wir beim Wohnzimmer der Demokratie über das Thema Aktien. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Aktionärin, konnte Sabine uns viele spannende Geschichten aus der Aktienwelt näherbringen. Die Zuschauer konnten vielfältige Fragen stellen: Wie man mit dem Aktiengeschäft starten kann. Wie viel Recherche betrieben werden muss, um eine Aktie auszuwählen und vieles mehr. Schnell kamen auch Fragen zur Ethik und Verantwortung auf. Ist es moralisch verwerflich, sich am Aktienmarkt zu beteiligen? Wie kann ich gute von schlechten Aktien unterscheiden? Dies und vieles mehr, erfuhren wir in der Diskussion mit Sabine. Weitere Informationen zu Sabine findest du auf ihrer Webseite: www.sabineroeltgen.de

 

Die fünfköpfige Bonner Band Beyond The Garden Wall spielt Eigenkompositionen mit deutschen, englischen und bosnischen Texten jenseits von Garten- und Genremauern: Ihr Folk ist Blues, ihr Soul ist Jazz, ihr Pop ist Indie und ihr Gesang mehrstimmig. Mit Gitarre, Klavier, Bass, Mandoline, Glockenspiel und Didgeridoo spielen sie verschlungene Melodien, frisch vom Traumzauberbaum geschüttelt – zum Beispiel diese hier:
https://www.youtube.com/watch?v=jhnCIHbKVvc

 

 

Das Für und Wider einer Cannabis-Legalisierung haben die Bonn spricht-Besucher mit Stefan und Kai diskutiert – dabei gab es teils kontroverse Positionen zu Aspekten wie Drogenmissbrauch, Gesundheitsnutzen oder -risiken,Schwarzmärkten und Kriminalisierung sowie Vorbilder anderer Länder.

 

 

 

Christian LeFou kreiert mit seinem selbst gebauten Instrument eine völlig neue Art von epischer Musik. Die Klänge für sein Sci-Fi-Orchester Synthonie entstehen, wenn er Symphonie mit Synthesizer verbindet.

 

 

 

 

 

Jan wollte bei uns mit Vorurteilen gegenüber Studentenverbindungen aufräumen und hat sich bei Bonn spricht den vielen Fragen der Zuhörer gestellt. Über die religiöse Zugehörigkeit, über Regeln und das Zusammenleben innerhalb der Verbindung bis hin zur Geschichte der Studentenverbindungen.